Sonntag, 7. Oktober 2012

Glück ist ...


.... das zu mögen was man muss, und das zu dürfen was man mag ... sagt M.L. King

... Selbstgenügsamkeit, nach Aristoteles.

...  im Grunde nichts anderes als der mutige Wille, zu leben, indem man die Bedingungen des Lebens annimmt, meint Maurice Barrès

... seine Freude in der Freude des anderen finden. Spricht mir Georges Bernanos aus dem Herzen

...  kein Geschenk der Götter - es ist die Frucht einer inneren Einstellung, gibt uns Erich Fromm mit auf den Weg

... die Gesundheit der Seele, stellte Hans Lohberger fest.
 
"Glück ist Liebe. Wer lieben kann, ist glücklich." nach  Hermann Hesse
sind die Worte die für mich für die Definition von Glück steht. Wenn mein Herz lieben kann, ist es glücklich, erfüllt mich mit einem Gefühl, dass ich denke, wer nicht lieben kann, wer das nicht fühlen kann, der hat mein Mitgefühl ... wer mich kennt weiß wo ich herkomme, was ich mitfühlen musste ... dieses Glück dass ich momentan halten kann, dafür bin ich so dankbar, dass ich es kaum in Worte fassen kann.
 
Ihr wisst ... ich fülle es in Bilder und teile sie mit euch :)
 
... denn ich packe meine Koffer ... jedes Wochenende ... nehme mit meine Kinder, meine Liebe und meine Zahnbürste :)


 
... glücklich über diese Momente ...

 
 
... mit euch ein bischen Glück teilen :)
 





... jeder der sich fragt was für ihn Glück ist wird eine andere Antwort für sich selbst erhalten. Und das ist gut so. Jeder sollte in seinem Herzen einen kleinen Platz für Glück schaffen :)

... glücklich, dass ich blogen darf  ...

Eure Joanna

Kommentare:

  1. Joanna Du bist einfach ein ganz, ganz toller Mensch! *drück*

    So, das musste mal gesagt werden! =) Wünsch Dir von Herzen das Du immer weiter so glücklich bleiben darfst!!

    GGVLG Natascha

    AntwortenLöschen
  2. Huhu :-)
    Ich hab Dich "getaggt". Schau mal in meinen Blog :-) http://die-elberbsen.blogspot.de/2012/10/tagg-tagg.html
    LG Tanja

    AntwortenLöschen