Mittwoch, 29. August 2012

... ist es denn zu fassen ...

... es gibt so Dinge ... 

... wie endlich, ja endlich hat Phili seinen 3ten Zahn verloren, also Milchzahn. 
Am Tage 8J+2M+17T
 ... da kommt man schon mal ins Grübeln oder?
Wie soll es nun weitergehen, welcher geht als nächstes? 
Kommt da wieder einer und 
... wie krieg ich nun das Schnitzel runter ;) ... 




... nachdenklich war auch ich ...
Projekte im Kopf, wenig Zeit, Ärger nach
 ... ich hatte einen kleinen Autocrash am Montag / aber alles gut
 ... aber ich wollte das ahhhhhhhhhhProjekt in die 2te Phase bringen
 ... also den Prototyp ausgefeilt ... was nimmt man da nur ... (es ist das Fach 3 / obereste Reihe / es verstecken sich da ein paar
*ichliebesieStreichelstöffchenundwerdesienieanschneiden*



... und dann ... 
... dann hab ich es getan ... 

ein Stück von *hüstel* 3 m des aller liebsten, aller schönsten, aller genialsten, aller tollsten von allen .... 

... ich hatte das Gefühl er springt mich an ... und es wird gut werden, es wird schön werden, ahhhhhhhhhhhhh




... naja und um mich zu beruhigen ... Cappu selbstgemacht mit Schokodingens ... 

... und Tasse Nr. 531 in meiner Sammlung der meiner *oheineschöneTassewietollsoeinebrauchichnoch*

 und *hüstel* ich glaub ich brauch noch die jolijoy Tassen ... fuuuuuuuurchtbar bin ich *g*

 

Kommentare:

  1. Oh schöne Tasse die hät ich auch genommen sieht so süß aus . Schöne Streichelstöffchen , und der neue Zahn kommt bestimmt . Schöner Bericht musste Schmunzeln . :)))) LG Monika <3

    AntwortenLöschen
  2. Hihihi ich mag Deine Blogposts!!! Immer ein riesen Spaß die zu lesen!

    GVLG Natascha

    AntwortenLöschen